Back to Top

Ethik & Etikette

Achtsamkeit im Alltag und echtes Interesse an jedem einzelnen Mensch-Hund Team liegt mir am Herzen. Gegenseitiges Verständnis und eine respektvolles Miteinander von Mensch und Hund, sowie das Erlernen von fundierten Kenntnisse über das Wesen Hund bilden sowohl Basis als auch das Ziel jeder Unterrichtseinheit.

Aus diesem Grund:

  • lehne ich jede Methode ab, welche die Würde des Tieres oder seines Besitzers verletzt, ihnen Angst oder Schmerz zufügt oder in irgendeiner Form gegen das Tierschutzgesetz verstösst
  • betrachte ich Kunden als bewusste Mitglieder der Gesellschaft und respektieren ihre Persönlichkeit, ohne dabei die Ziele unserer Arbeit aus den Augen zu verlieren
  • berate ich Kunden nur in Bereichen, für die ich ausgebildet bin und verweisen sie sonst weiter an entsprechende Fachpersonen
  • lege ich Wert auf meine eigene Weiterentwicklung und vertiefe einen professionellen und gleichzeitig ganzheitlichen Ansatz regelmässig durch Weiterbildungen
  • unterstütze ich gerne Menschen, welche sich für die gegenseitige Lebensqualität von Hund und Mensch einsetzen
  • fördere ich im Unttericht eine ausgeglichenen Lebensweise, welche die persönliche Entwicklung unterstützt.